Sie sind hier: Startseite » Mauritius

Kombiurlaub Mauritius, Honeymoon, Sonderangebote

Mauritius Kreuzfahrt, Mauritius Rundreise

Im Kombiurlaub Mauritius lernen Sie ein Paradies im Indischen Ozean kennen. Entscheiden Sie sich für Mauritius Rundreise und baden oder eine Kombireise Dubai Mauritius. Oder kombinieren Sie mit einem Réunion Urlaub, z. B. Réunion Rundreise und Mauritius. Oder Südafrika und Mauritius. Oder Kreuzfahrt Mauritius Seychellen Madagaskar. Lassen Sie sich vom folgenden Bild inspirieren. Gern erarbeiten wir Ihren Privaturlaub Mauritius. Anfrage Kombiurlaub Mauritius

Kombiurlaub Mauritius

Kombiurlaub Mauritius
Kombiurlaub Mauritius

Kombireise Mauritius

Sonderangebote

Wenn Sie nach Sonderangeboten und Specials suchen, ist Mauritius die erste Wahl. Nirgendwo sonst erhalten Sie so viele Rabatte.

Mauritius Specials

  • Early Bird: bis zu 15 % Rabatt auf den Hotelpreis bei Buchung bis 31 Tage vor Abreise
  • Long Stay: bei Aufenthalt von mindestens 7 Nächten bis zu 7 % Ermäßigung auf den Hotelpreis, bei mindestens 11 Nächten 13% und bei mindestens 21 Nächten 19% (auf ÜF-Basis, nicht kombinierbar mit anderen Sonderangeboten)
  • Mauritius Honeymoon von Air Mauritius (Honeymoon Fare): 10% Rabatt in der M- und F-Klasse (Premium Economy und alle Upsells). Sonderpreis für Hochzeitsreisende gültig nur bis 6 Monate nach der Hochzeit. Heiratsurkunde muss vorgelegt werden. Was sind Buchungsklassen?
  • Honeymoon Specials der Mauritius Hotels: Neben den Sonderpreisen wie angegeben erhalten Honeymooner bei Ankunft einen Obstteller, ein romantisches Dinner für 2 Personen (Getränke nicht inklusive), Sekt, Honeymoon-Kuchen, Spa-Rabatt u. a. je nach Hotel. Heiratsurkunde nicht älter als 12 Monate. Muss bei Buchung/Anreise vorgelegt werden.
  • Anniversary Specials der Mauritius Hotels: Sonderpreise und Extras wie für Honeymooner angegeben. Auch anwendbar für jeden 5. Hochzeitstag. Heiratsurkunde muss bei Buchung/Anreise vorgelegt werden. Der Hochzeitstag muss innerhalb des Hotelaufenthaltes liegen.

Hochzeitsreise Mauritius

Die Insel Mauritius ist ein beliebtes Flitterwochen-Ziel. Ein Grund dafür ist die große Auswahl an exklusiven Hotels und Mauritius Resorts mit Honeymoon-Specials. Nirgendwo sonst werden Sie so sparen wie auf Mauritius. Das angenehme Klima, die geringe Zeitverschiebung, die Landschaft und Traumstrände werden auch Sie begeistern. Das tropische Paradies bietet 177 Kilometer Küstenlinie. Imposante Bergketten, herrlich grüne Zuckerrohr- und Ananasplantagen prägen die abwechslungsreiche Landschaft. Die Hotels auf Mauritius sind für ihren besonders hohen Standard bekannt. Ein exzellenter Service, eine Multikulti-Küche der Spitzenklasse und die traditionelle Gastfreundschaft garantieren Ihnen eine unvergessliche Hochzeitsreise Mauritius.

Insel Mauritius

Wie ein Juwel liegt die Insel Mauritius im tiefblauen Meer des Indischen Ozeans. Bis zum afrikanischen Festland sind es circa 1.800 Kilometer. Die Trauminsel ist ein wahres Urlaubsparadies. Die Berge und die umliegenden Ebenen bedeckt ein Teppich tropischer Vegetation. Das angenehm milde Klima macht Mauritius zu einem ganzjährigen Reiseziel. Hier genießen Sie wahren Luxus und erstklassigen Service, wie er in tropischen Gefilden seines Gleichen sucht. Mauritius wurde übrigens nach dem niederländischen Prinzen Maurice van Nassau benannt.

Port Louis, Hauptstadt von Mauritius

Port Louis ist die Hauptstadt der afrikanischen Insel Mauritius. Gegründet wurde sie durch den französischen Gouverneur und Pionier Bertrand-François Mahé de La Bourdonnais im Jahre 1735. Sie liegt an der mauritianischen Nordwestküste und ist das administrative und wirtschaftliche Zentrum der Insel. Die Stadt steckt voller kultureller und historischer Schätze, die Sie gesehen haben sollten. Der zentral gelegene Marktplatz ist der erste Anlaufpunkt. Hier erleben Sie den Alltag der Einheimischen, ihr Feilschen um günstige Preise. Und sicher werden Sie auf dem Weg dorthin angesprochen, da ein "Bruder" einen Stand betreibt... Hüten Sie sich!

Port Louis bietet darüber hinaus viele historische Sehenswürdigkeiten. Darunter den Champ de Mars, die älteste Rennbahn der südlichen Halbkugel.

Das moderne Hafenviertel Caudan Waterfront ist ein Muss. Es hat viele Restaurants mit mehreren Länderküchen. Die kleinen Geschäfte und die einzige Bibliothek in Caudan sind einen Besuch wert. In den Regalen verstecken sich Seltenheiten der mauritianischen Kunst und der Literatur.

Der historische Ortsteil von Port Louis steckt voller alter Sehenswürdigkeiten. Ein Spaziergang führt Sie an alten Kolonialgebäuden und an den Les Casernes vorbei, dem Hauptsitz der Polizei. Sehen Sie sich die Fassaden dieser Kaserne sehr genau an. Ihnen wird ein Stück Eisen in Form eines S auffallen. Dies war das Symbol des französischen Gouverneurs Labourdonnais, der den Bau in der Mitte des 18. Jahrhunderts angeordnet hatte. Les Casernes liegen ca. 3 Kilometer von Caudan entfernt.

The North - der Norden von Mauritius

Mit "The North" meint man in Mauritius Grand Baie. Es ist das beliebteste Urlaubsziel auf Mauritius. Hauptsächlich wegen seiner klimatisch exponierten Lage. Aber auch wegen der vielen Restaurants und seines Nachtlebens. Die engen Gassen hinter der Hauptstraße haben viele kleine Boutiquen voller einheimischer Schätze. Sie werden das charmante lebendige Dorf lieben. Zu Grand Baie Hotels

Im Dorf Cap Malheureux bewundern Sie die berühmte rot überdachte Kirche. Von dort haben Sie einen herrlichen Blick auf die nördlichen Inseln. Bis heute leben hier einheimische Fischer und machen das Dorf zu einem der malerischsten Orte auf Mauritius. Zu Hotels in Cap Malheureux

Mauritius Strände an der Nordküste

Der Norden der Insel Mauritius hat viele Strände. Einer ist schöner als der andere. Unter den Einheimischen und Touristen ist Trou aux Biches der beliebteste Strand. Große Kasuarinen spenden Schatten. Zu Trou aux Biches Hotels

Der lange, kurvige Strand von Mont Choisy ist am Wochenende sehr belebt. Er beginnt in Pointe aux Canonniers und zieht sich bis nach Grand Bay. Zu Mont Choisy Hotels

Entlang dieser Küstenlinie finden Sie auch den luxuriösen öffentlichen Strand Pereybere. Der Pereybère Beach ist ein Familienstrand mit spannender Unterwasserwelt. Zu Pereybere Hotels

Abenteurer und Liebhaber stillerer Strände lieben die privaten Strände Casita und Bain Boeuf. Klares, blaues Wasser und wunderbare Blicke übers Meer warten auf Sie. Bei klarem Horizont erleben Sie von überall den Sonnenuntergang an der Küste. Ein Geheimtipp sind die "grünen Strahlen", die in den Wintermonaten häufiger zu sehen sind. Dann steht die Sonne nördlicher. Es werden mehr Farben am Himmel sichtbar, wenn die Sonne untergeht. Zu Bain Boeuf Hotels

ist ein ganz besonderer Sandstrand. Hier gibt es noch das selten gewordene tectec. Das sind kleine weiße Muscheln im Strand. Sie stehen unter Naturschutz. Die kleine versteckte Perle hat optimale Badebedingungen und eine tolle Unterwasserwelt. Zu Grand Baie Hotels

The East- die Ostküste

Mit ihren vielen Stränden gehört die Ostküste zu den schönsten Küstenlinien der Insel Mauritius. Türkisfarbene Lagunen ziehen sich durch die Strände. Entlang der Ostküste laden zahlreiche luxuriöse Hotels und authentische Dörfer zum Verweilen ein. Den sieben Kilometer langen Sandstrand Belle Mare, die Hauptattraktion, dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Die südöstlichen Winde dieser Inselseite begünstigten schon vor Jahrhunderten den Seehandel. Wenn Sie eine frische Brise bevorzugen, sollten Sie ein Mauritius Hotel hier wählen. Zu Belle Mare Hotels

Mauritius Strände an der Ostküste

Belle Mare bietet einen wunderschönen weißen Sandstrand. Eine Küstenstraße führt Sie von Palmar bis nach Trou d’Eau Douce und endet im Dorf Mahebourg. An Wochenenden und Feiertagen treffen Sie in Belle Mare auf Einheimische, die Sie gern einen Blick in ihre Kultur werfen lassen. Genießen Sie ein kaltes Eis von einem der bunten Eiswagen. Wagen Sie einen kleinen Parasailing-Ausflug und genießen Sie die türkisfarbene Lagune aus der Vogelperspektive. Zu Belle Mare Hotels

Roches Noires ist ein öffentlicher Strand und dehnt sich bis zum Strand Poste Lafayette aus. Das Angler-Paradies ist für seine klare Frischluft bekannt. Zusammen mit Belle Mare gehört er zu den beiden beliebtesten Anlaufstellen des mauritianischen Sommers. Vor allem während der warmen Monate genießen Sie hier den erfrischenden Sommerwind, für den Mauritius bekannt ist. Zu Roches Noires Hotels

Bras d’Eau ist eine kleine Bucht in der Lagune von Poste Lafayette. Sie werden hier Sonnenauf- und Sonnenuntergänge erleben, die es im Osten der Insel kein zweites Mal gibt. Nachts ist dies der beste Punkt auf Mauritius für einen sternenklaren Blick auf die Milchstraße. Die seichte und gut geschützte Bucht ist zum Kitesurfen ideal. Der Wind kommt immer nur aus Osten. Mauritier treffen sich hier an Wochenenden und Feiertagen und genießen einen Tag am Strand. Zu Poste Lafayette Hotels

Ile aux Cerfs

Ile aux Cerfs ist ein wahres Juwel und für Wassersportler das Paradies. Strandliebhaber fühlen sich hier wie im Himmel. Ile aux Cerfs liegt fünf Minuten entfernt vom Hotel Le Touessrok und ist ein Muss auf Ihrer Mauritius Reise. Ein lebendiges kleines Bootshaus, Restaurants, Souvenierstände, lange Sandstrände sowie eine Schildkrötenfarm bieten Unterhaltung. Einheimische Großfamilien rücken am Wochenende mit Töpfen und Pfannen zum Picknicken an.

Süden und Südosten von Mauritius

Die ursprünglichsten und schönsten Landschaften von Mauritius finden Sie im Süden der Insel Mauritius. Sandige Strände. Steinige Klippen voller Höhlen, die die Wellen dort hinterlassen haben. Felsige Küstenlinien. Zuckerrohrplantagen, so weit das Auge reicht. Gebirgige Gebiete mit faszinierendem Blick über Mauritius. Das Touristengebiet von Bel Ombre ist einmalig. Zu Bel Ombre Hotels

Mauritius Strände im Süden

Im Süden von Mauritius gibt es nicht so viele Strände. Der berühmteste Strand ist der lange Familienstrand Blue Baie Beach. Seine Schönheit zieht ganz Mauritius an. Blue Bay verdankt seinen Namen dem unglaublich blauen Wasser in seiner Lagune. Umgeben von Kasuarinen ist dieser Strand ein kleines Idyll im Südosten der Insel. In der Woche ist dieser Strand nie überlaufen, da es hier neben ein paar Straßenhändlern kein touristisches Angebot gibt. An den Wochenenden ziehen die Familien von ganz Mauritius mit ihren Picknickkörben ein. Die Busse stehen dann aufgereiht. Zu Blue Baie Hotels

Auch den Strand bei Gris Gris sollten Sie besuchen. Hier beginnt das Korallenriff nur wenige Meter hinter dem Strand. Riesige Wellen brechen sich nur wenige Meter entfernt an den Felsen und spülen den körnigen Sand an. Zahllose kleine bunte Muscheln finden Sie am Strand. Hier erleben Sie die rauhe Seite von Mauritius.

Pointe d'Esny ist ein luxuriöser weißer Sandstrand, gesäumt von Bungalows. Auf diesem Wege kommen Sie nach Blue Bay. Der Strand ist umgeben von Kasuarinen, die ihn in einem Halbkreis abschirmen. Er gilt al seiner der schönsten Strände der Insel mit seinem feinen Sand und dem hellblauen Wasser. Er eignet sich perfekt für Wassersport. Zu Pointe d'Esny Hotels

Nach Rivière des Galets locken hauptsächlich hohe Wellen. Viel mehr Freizeitaktivitäten werden hier nicht geboten. Der Kiesstrand liegt direkt neben der Flussmündung und ist ein Geheimtipp für Surfen Mauritius.

Einen Katzensprung entfernt liegt Ilôt Sancho. Auch hier lässt es sich gut surfen. Erfahrene Surfer kennen die besten Jahreszeiten und sind an diesen Stränden fast ausschließlich unter sich. Hobbyangler werden hier ebenfalls glücklich.

Unternehmen Sie einen Spaziergang an den öffentlichen Strand von Baie du Cap zur Entspannung. Sie werden überall freundliche und authentische Einheimische treffen.

Blue Bay Marine Park

Blue Bay ist besonders zum Schnorcheln geeignet. 1997 wurde ein 353 Hektar großes Gebiet als erster und bis jetzt einziger Marine National Park ausgewiesen. Der Blue Bay Marine National Park umfasst die Lagune und erstreckt sich etwa einen Kilometer seewärts von der Riffkante. Bei einer durchschnittlichen Tiefe von 5,5 Metern mit kristallklarem Wasser sind die Bedingungen zum Schnorcheln Mauritius ideal. Sie haben einen tollen Blick auf Riff, Fische und Korallen. Papageifische, westatlantische Trompetenfische und Baby-Barracudas lassen sich hier bewundern. Der Blue Bay Marine Park besteht aus dem größten intakten Korallenriff von Mauritius. Über 50 verschiedene Korallenarten finden Sie hier.

Fahren Sie zum Schnorcheln mit einem Glasbodenboot hinaus, um einen Blick ins Meer zu werfen. Die Einheimischen stehen dieser touristischen Attraktion zwiegespalten gegenüber. Denn durch den Treibstoff, den die motorisierten Boote ins Wasser abgeben, das Ankern und das Anfüttern der Fische wird das Korallenriff unwiederbringlich geschädigt. Die nachhaltigste und beste Variante, den wunderschönen Marine Park zu erkunden, ist mit dem Schnorchel. Aber auch Kitesurfer und Windsurfer finden den idealen Wind.

Der Westen und Südwesten von Mauritius

Die westliche und südwestliche Küste von Mauritius liegt im Regenschatten der Moka-Port-Louis-Bergkette. Diese Küste gehört zu den niederschlagärmsten Teilen der Insel. Auf den ersten Blick scheint es, Sie seien mitten im afrikanischen Busch. Starke Winde gibt es hier nicht. Dafür hat die Region einige der besten und edelsten Hotels zu bieten. Im Westen befindet sich der dicht bewachsene Black River Gorges National Park. Die verschiedenen Naturreservate (Casela, Gros Cailloux) laden zu Wanderungen ein. Sie sind für Kinder toll. Die Wildnis ist atemberaubend. Es gibt sogar zahme afrikanische Löwen, Giraffen und andere Tiere.

Mauritius Strände im Westen und Südwesten

Hier finden Sie Lagunen mit ruhigem Wasser, in denen es sich schwimmen, schnorkeln und tauchen lässt. Segelboot, Tretboot oder Kayak fahren ist möglich. Sehen Sie sich Tamarin Baie und das weltberühmte „One Eye“ in Le Morne an, wo die besten Wellen auf Surfer warten. Zu Tamarin Hotels und zu Le Morne Hotels

Le Morne Beach ist auch unter Kitesurfern bekannt. Konstante Winde aus Südosten nehmen hier Geschwindigkeit auf und sind das ganze Jahr über zu spüren.

Entspannung finden Sie am Flic en Flac Beach. Weiße Sandstrände, gesäumt von Kasuarinen, machen das Gebiet zu einem beliebten Wochenend-Ausflugsziel. Wenn Sie genug Sonne getankt haben, laden zahlreiche Restaurants zum Essen ein. Bei Vollmond und klarem Himmel sehen Sie hier nach einem Regenschauer einen winzigen Mond-Regenbogen über dem Meer. Zu Flic en Flac Hotels

Black River Baie ist voller Boote der Tiefseeangler. Hier erwischen Sie sogar einen Thunfisch oder den Großfisch Marlin.

Das Landesinnere der Insel Mauritius

Im Landesinneren ist es kühler und regnerischer als in den Küstenregionen. Das Zentralplateau liegt in 400 bis 600 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Die ausgedehnte besiedelte Region beginnt südlich von Port Louis und ist Heimat von über 400.000 Menschen. Sie machen mehr als ein Drittel der Inselbevölkerung von Mauritius aus. Hoch oben im Plateau des Inselzentrums erwarten Sie ausgedehnte Tropenwälder, Seen und sehenswerte Plantagen.

Mauritius Sehenswürdigkeiten

Mauritius erwartet Sie mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, so dass Sie jeden Tag etwas unternehmen müssten, um alles zu erkunden. Sehen Sie gleich nach, welche Mauritius Touren es gibt.

Pamplemousses Botanical Garden

Der botanische Garten in Pamplemousses ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten auf Mauritius. Er wurde 1770 von dem berühmten französischen Gärtner Pierre Poivre geschaffen. Heute beheimatet der Pamplemousses Botanical Garden eine Fülle heimischer Pflanzen. 80 Palmenarten, 500 Tierarten, 300 Jahre alte Bäume sind zu bewundern. Der botanische Garten von Pamplemousse ist nicht nur der älteste der Südhalbkugel, sondern die reinste Schatztruhe auf mehr als 26 Hektar. Die weitläufige Parkanlage mit Teichen, Alleen und Kanälen lädt zum Herumschlendern ein.

Kuriose Pflanzen säumen den Wegesrand. Die Schwiegermutter-Palme mit Stacheln. Die Talipot-Palme, die erst nach 40 bis 60 Lebensjahren blüht. Und das nur ein einziges Mal, um danach zu streben. Oder der Leberwurstbaum (Kigelia africana), dessen herunterhängende Früchte an Würste erinnern. Auf dem Seeroosenteich treiben die größten Wasserlilien der Welt, Victoria Regia. Ihre Blätter sind so stabil, dass Sie ein Kind tragen. Außerdem leben uralte Riesenschildkröten und Kleinkantschile (Hirschferkel) im Garten.

Sehenswert ist auch das schmiedeeiserne Eingangstor, das 1892 zur Weltausstellung nach London transportiert und mit einem Preis ausgezeichnet wurde. Planen Sie zwei bis vier Stunden für den Besuch im Pamplemousses Botanical Garden ein. Der geführte Rundgang dauert knapp eine Stunde, aber das reicht nicht, um alles aufzunehmen. Die Gartenpavillons laden zur Verschnaufpause ein. Von hier aus genießen Sie die Ruhe und den Charme dieses wunderschönen, einzigartigen botanischen Gartens. Nehmen Sie sich unbedingt eine Führung.

L’Aventure du Sucre Museum in Pamplemousses

Mauritius verdankt seinen Wohlstand und seine Geschichte der Zuckerrohrindustrie. Zuckerrohr wurde bereits 1639 von den Holländern nach Mauritius gebracht. Allerdings wurde die erste Zuckerplantage erst 1734 durch den französischen Gouvernor Mahé de La Bourdonnais angelegt. Über Jahre war der Zucker das Rückgrat der mauritischen Wirtschaft. Heutzutage erfreuen sich vor allem seine Nebenerzeugnisse wie Rum größter Beliebtheit. Im L’Aventure du Sucre Museum in Pamplemousses gewinnen Sie detaillierte Einblicke in die faszinierend-süße Geschichte des Landes. Das Museum ist durch seine Vorführungen und Filme auch für Kinder interessant.

Städte

Die Städte Rose Hill, Quatre Bornes, Vacoas und Curepipe liegen im Herzen von Mauritius. Rose Hill lädt Sie zum Shoppen ein. Schnäppchenjäger und Gourmets finden hier ihr Paradies. Quatre Bornes ist eine weltoffene Stadt voller toller Angebote, die Sie auf dem Markt kennen lernen. Die Läden der Hauptstraße sind für Schnäppchenjäger ebenfalls zu empfehlen. Die Stadt Vacoas ist für den Gymkhana Golf Club bekannt. Dies ist der älteste Golfplatz der südlichen Erdhalbkugel. Der Weg um den Golfclub eignet sich zum Joggen und Fußballspielen. In Curepipe erwarten Sie die kühlsten Temperaturen auf Mauritius. Dieser charmante Ort ist die Heimat zweier Sehenswürdigkeiten der Insel: Trou aux Cerfs, den Krater des schlafenden Vulkans, sowie des botanischen Gartens voller seltener Pflanzen.

Trou aux Cerfs

Dies ist der berühmteste ruhende Vulkan auf Mauritius. Von hier oben genießen Sie einen atemberaubenden 360°-Rundumblick vom Zentralplateau der Insel im Indischen Ozean. Trou aux Cerfs ist einzigartig und lockt besonders Jogger an.

Ganga Talao - Grand Bassin

Grand Bassin liegt nicht weit vom Mare aux Vacoas Reservat entfernt. Es ist einer der seltenen natürlichen Seen im Krater eines schlafenden Vulkans. Hunderte Hinduisten pilgern an den See und bringen Opfergaben. Sehr zur Freude der Affen, die ständig herum lungern und auf Leckerbissen hoffen.

Jährlich Ende Februar findet das Maha Shivaratri Festival statt, ein Feiertag auf Mauritius. Die große Nacht Shivas fällt immer auf die dunkelste Neumondnacht des Jahres. 250.000 bis 400.000 Hindus laufen von allen Ecken der Insel zum Ganga Talao. Am heiligen See feiern sie Maha Shivaratri, die große Nacht von Lord Shiva. Shiva ist eine der höchsten Hindu-Gottheiten. Das Maha Shivaratri Festival auf Mauritius ist die größte hinduistische Pilgerreise außerhalb von Indien. Schauen Sie sich den wunderschönen Hindu-Tempel an, der zu Ehren von Lord Shiva neben dem heiligen See gebaut wurde.

Eureka La Maison Créole in Moka

Dieses historische Anwesen wurde im Jahre 1830 erbaut. Es fasziniert mit der stolzen Anzahl von 109 Türen. Hier wird der koloniale Lebensstil wieder lebendig. Das Restaurant im Eureka House entführt Sie in die Welt der kreolischen Küche. Sie genießen feinste Kochkunst.

Curepipe Botanical Garden

Der Botanische Garten in Curepipe wurde 1870 gegründet. Er ist der zweitgrößte botanische Garten in Mauritius. Der Garten beherbergt einige seltene Bäume und andere einheimische Pflanzen. Einheimische angeln im Fluss, der durch den Garten führt. Dort ist auch ein See, umgeben von Nandia Palmen. Familien sitzen am Ufer auf dem Rasen und Kinder spielen. Die Gärten sind dort, wo der berühmte mauritische Schriftsteller und Maler Malcolm de Chazal eine Azaleenblüte sah.

Rumfabrik Rhumerie de Chamarel

Die Rumfabrik Rhumerie de Chamarel destilliert Rum und Rum-Likör aus Zuckerrohr, den sie selbst anbaut. Nehmen Sie an der Verkostung teil und finden Sie heraus, welcher Rum am besten schmeckt. Diesen können Sie gleich aus der Rumfabrik mit nach Hause nehmen. Vor Ort gibt es ein Restaurant mit sehr guter Küche und tollen Sitzplätzen draußen an der frischen Luft. Probieren Sie einen exotischen Rumcocktail zum Abschluss des Tages.

Black River Gorges Nationalpark

Eine der Attraktionen ist der Black River Gorges National Park. Er erstreckt sich über 67.000 Quadratmeter und bietet nahezu ausgestorbenen Pflanzen und Tieren ein geschütztes Zuhause. Hier leben 311 einheimische und endemische blühende Pflanzen und neun Vogelarten. Innerhalb der Flussmündungen führen ausgewiesene Wanderwege durch den Nationalpark und ins Hochland. Schon die Zufahrt ist schön, wenn Hunderte Flammenbäume (Delonix regia) rot blühen.

Piton de la Rivière Noire und Chamarel bunte Erden

Piton de la Rivière Noire gehört zu der Gebirgskette rund um den Nationalpark. Im Hochland liegt das Dorf Chamarel mit der Siebenfarbigen Erde, seinen charmanten kleinen Restaurants und der Rumfabrik. Die Aussichtspunkte über den Ozean sind bei Sonnenuntergang besonders schön. Im Winter ist der Himmel klarer. Dann erkennen Sie sogar die hohen Berge der Insel Réunion als graue Silhouetten in weiter Ferne.

UNESCO-Weltkulturerbe Le Morne

Der Berg von Le Morne gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er steht für die Geschichte des Sklavenhandels auf Mauritius. Die Klippen, der Wald und der Berg sind schwierig zu erreichen. Sie boten den Sklaven optimalen Schutz. Hier konnten geflüchtete Sklaven kleine Siedlungen gründen. In den Höhlen und auf dem Gipfel von Le Morne waren sie sicher. Die Sklaven kamen aus unterschiedlichsten Ländern. Vom afrikanischen Festland, aus Madagaskar, Indien und Südostasien.

Ausflüge Mauritius

Lernen Sie die Sehenswürdigkeiten Mauritius kennen und buchen Sie vorab online Ausflüge Mauritius

Familienurlaub- Urlaub mit Kindern

Wohl kein Land im Indischen Ozean bietet so viele Möglichkeiten für einen Urlaub mit Kindern. Sie sind auf Mauritius gern gesehene Gäste. In den seichten, warmen Lagunen spielen Kinder ohne gefährliche Strömungen und Wellen. Mit etwas Fantasie entstehen aus Sand, Muscheln und Korallenstücken Schlösser und Burgen. Vor allem zu Weihnachten, Ostern und im Juli/August wohnen viele Kinder in den Hotels. Es gibt dann besonders viel Abwechslung. Die Strandhotels sind im Allgemeinen ausgesprochen familienfreundlich. Bereits bei der Buchung sollten Sie darauf achten, dass die gewählte Unterkunft auf Kinder eingestellt ist. Wichtig sind ein flacher Pool und ein umfangreiches Freizeitprogramm. Kinderermäßigungen variieren je nach Saison. Zu vielen Mauritius Hotels gehören Miniclubs, Kidsclubs und Teensclubs. Alle Clubs sind kostenlos. Zu Familienzimmer in Mauritius Hotels

Golfurlaub Mauritius

Mauritius ist neben Mallorca das beliebteste Reiseziel für einen Golfurlaub. Auf der kleinen Insel gibt es 9 Golfplätze und 13 Golfhotels. Kaum anderswo finden Sie auf so kleinem Raum hervorragende 18-Loch Championship-Golfplätze. Die Greenfees für eine Runde pro Person und Tag sind bei vielen Hotels mit dem Zimmerpreis abgegolten. Alle Golfplätze verfügen über ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten und Golfakademien. Die angegebenen €-Preise (Greenfees, Golf Cars, Schlägersets u.s.w.) können aufgrund von Wechselkursänderungen oder Preisänderungen schwanken. Zu den Golfhotels Mauritius

Ferienhaus und Ferienwohnung Mauritius

Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Appartements in Mauritius buchen Sie günstig für Familien, Paare, Gruppen und Alleinreisende online. Sie finden eine große Auswahl von günstig bis exklusiv.

Ferienhaus, Ferienwohnung, Appartement Mauritius

Beste Reisezeit Mauritius

Mauritius hat ein relativ mildes Klima. Die Temperaturen bleiben das ganze Jahr hindurch konstant mit zeitweisen Niederschlägen. Von April bis Juni sowie von September bis Dezember ist Mauritius besonders zu empfehlen. Da Mauritius auf der südlichen Erdhalbkugel liegt, sind die Jahreszeiten genau entgegengesetzt zu denen in Europa. Beste Reisezeit Mauritius

Mauritiusurlaub mit Stopover

Buchen Sie Mauritiusurlaub mit Stopover Dubai günstig. Die Dubai Mauritius Kombination ist für Hochzeitsreisen zu empfehlen. Die Mauritius Urlaubsangebote sind verkürzbar und verlängerbar, Hotels kombinierbar. Informieren Sie sich auch über Kundenmeinungen und Mauritius Reisen in Reiseblogs, die die Homepage ergänzen.

Individualreise Mauritius

Nicht das richtige Hotel dabei? Sie möchten mehr oder andere Mauritius Hotels kombinieren? Oder eine Mauritius Rundreise, Südafrika Mauritius, Kombireise Madagaskar Mauritius? Sehen Sie sich weitere Mauritius Reisen an. Gern erarbeiten wir Ihre Individualreise als versicherte Mauritius Pauschalreise.

Suche Kombi Urlaub Mauritius Dubai

Google

World Wide Web http://kombiurlaub.eu